Carolino Reis

Es gibt Reis! Die Portugiesen lieben ihn und bauen ihn deshalb bereits seit Jahrhunderten an. Knöpft man sich klassische Gerichte der portugiesischen Küche wie beispielsweise Ofenreis mit Chouriço, Arroz de Marisco, Arroz de Polvo oder den typisch portugiesischen Nachtisch Arroz Doce vor, so stellt man schnell fest, dass diese stärkehaltigen Körnchen eine unverzichtbare Zutat für vielerlei unterschiedliche Speisen sind. Und wer möchte sich dabei schon auf süß oder herzhaft festlegen müssen? Carolino Reis nimmt die Aromen der Zutaten und Gewürze, mit denen er zubereitet wird besonders gut auf und ist aufgrund seiner samtigen Textur und der guten Quelleigenschaften ideal für eher dickflüssige Reisgerichte wie beispielsweise Risotto oder Milchreis.

Unser Carolino Reis von der Sociedade Agrícola da Herdade de Carvalhoso, die ihren Sitz in Ciborro bei Montemor-O-Novo im Zentralalentejo hat, stammt aus dem Naturschutzgebiet Reserva Natural do Estuário do Sado. Das fruchtbare Feuchtgebiet ist geprägt von den terrassenartig angelegten Reisfeldern und so ist er schon allein wegen seinem Anbaugebiet etwas ganz Besonderes.

Die Herdade de Carvalhoso produziert und verarbeitet auf traditionelle Art und Weise ausschließlich biologisch angebaute Reis- und Getreidesorten, wobei sie darauf Wert legt, kleinen Landwirten unter die Arme zu greifen und somit die Abnahme ihrer Erzeugnisse zu garantieren.