Demeter Landkäse Bockshornklee und Bittenfelder Hartkäse

Natürlich, nachhaltig, aus der Region. Getreu diesem Motto möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten nicht nur unsere natürlichen, unbehandelten und nachhaltig gewirtschafteten portugiesischen Frisch- und Manufakturwaren bei uns zu erwerben, sondern auch tolle Projekte aus der Region zu unterstützen, die nach eben diesen Richtlinien und in kleinen Mengen produzieren.

Neben Gemüse des Biolandbetriebes der Diakonie Stetten (Gärtnerei Hangweide) und unbehandeltem Obst aus dem Zipfelbachtal (Sabines Marktständle / Safterei Luckert), können Sie seit einiger Zeit die nach Demeter-Richtlinien hergestellten Käsesorten „Landkäse Bockshornklee“ und „Bittenfelder Hartkäse“ der Bittenfelder Hofkäserei in unserem Hofladen kaufen.

Der „Landkäse Bockshornklee“ ist ein fein cremiger halbfester Schnittkäse mit einem milden Aroma. Er reift etwa vier Wochen auf Fichtenbrettern im Käsekeller. Der „Bittenfelder Hartkäse“ hingegen ist ein fein würziger Rohmilch-Hartkäse, der aus silagefreier frischer Demeter-Milch hergestellt wird. Er wird mit dem Käsetuch ausgezogen, reift ebenfalls auf Fichtenbrettern im Käsekeller und wird dort von Hand gepflegt. Jung besticht er durch sein mildes Aroma, mit zunehmender Reifung erhält er immer stärker den würzigen Bergkäsecharakter.

Bittenfelder Käse wird aus tagesfrisch gemolkener Demeter-Kuhmilch von Hand zu verschiedensten Käsespezialitäten verarbeitet und stammt unmittelbar aus unserer näheren Umgebung. So sind es von unserem Hofladen in Winnenden bis zur Käserei in Bittenfeld nur knapp 10 Kilometer.

Das Magazin „Der Feinschmecker“ hat den Bittenfelder Käse bereits zum 3. Mal in Folge zu den Top-Käse-Adressen in Deutschland ausgezeichnet. Wir meinen das ist nicht nur natürlich, nachhaltig und aus der Region sondern auch noch lecker dazu!